English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Umzug nach Lehen im Mai 2019

Wir waren im Vorfeld unserer Versteigerung wohl nicht klar genug: Wir hören nächstes Jahr nicht auf, wir ziehen “nur” um. “Nur” deshalb, weil jeder, der schon einmal von einer größeren in eine kleinere Wohnung umgezogen ist weiß, was das heißt: Verkleinern, reduzieren, zusammendampfen. Und dazu braucht es natürlich einen Plan (in Wirklichkeit natürlich einen ganzen Stall voll Pläne) und der sieht in der Übersicht so aus:

Zeitplan bis zur Eröffnung des neuen Standortes im Juni 2019

Zum September-Termin finden Sie alle aktuellen Informationen im Absatz “Hausflohmarkt, Klinkenspiel und mehr am 15. September 2018”. Im Dezember gibt es sicher “offline” in der Mülhauserstraße, eventuell aber auch “online” auf unserer Website eine “holländische Auktion”, bei der von einem Startpreis ausgehend, der Preis in festen Schritten sinkt.

Am 22. und 23. März kommenden Jahres werden wir eine zweite Versteigerung durchführen, sicher nicht mehr ganz so umfangreich wie die letzte, aber sicherlich die finale, da der Umzug an den neuen Standort im Mai stattfinden wird. Am 1. Juni 2019 werden wir dann den neuen Standort eröffnen.

Hausflohmarkt, Klinkenspiel und mehr am 15. September 2018

Fast wäre es uns vor lauter Bauplänen, Bauarbeiten und Umzugsvorbereitungen untergegangen: Wir werden 30. Auch schon. Für die ganz große Sause fehlt uns im Moment gerade die gedankliche und auch zeitliche Freiheit, aber gar nichts zu machen geht ja irgendwie auch nicht.

Hausflohmarkt mit unsere Liefernaten

Daher dachten wir uns, machen wir einfach unseren Kunden einen Gefallen und laden unsere vielen regionalen Lieferanten aus Frankreich und Deutschland zu einem Hausflohmarkt ein. Am Samstag, dem 15. September, haben Sie also den ganzen Tag über Gelegenheit, direkt bei unseren Lieferanten einzukaufen, wir veranstalten also praktisch so eine Art “Erzeugermesse” für Antiquitäten und Bauteile.

Auflösung der Gartentischsammlung

Außerdem werden wir an diesem Tag unsere über die Jahre gesammelten Gartentische verkaufen. Wie Sie sich vorstellen können, sind es nicht die schlechtesten Tische, die wir in den letzten Jahren für unsere Veranstaltungen “beiseite” genommen haben. Die Sammlung umfasst etwa 20 dieser selten gewordenen Tische, quasi eine spezielle “Langenbeck Auslese”.

Klinkenspiel

Und weil uns die Tage die entsprechenden Kisten wieder einmal vor die Füße gefallen sind: Unser “Klinkenspiel”, dass wir beispielsweise schon einmal im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt oder bei der Nacht der langen Tische in der Gerberau angeboten haben, steht mindestens zweimal auf der Tagesordnung.

Sonderverkauf Replicata

Auch unsere Kollegen von Replicata werden an diesem Tag damit beginnen, ihren Lagerbestand vor dem Umzug zu bereinigen. Dies betrifft teilweise die regulären Warenbestände, ausgelistete Produkte, Rückläufer, Fehlbestellungen, Exemplare mit kleinen Makeln und ähnliche Positionen.

Das Kreuz im Kalender

Weitere Informationen erhalten Sie mit unserem nächsten Rundschreiben, dass wir Anfang September wieder versenden werden. Bis dahin gilt: “Save the date” oder wie es früher immer so schön hieß: Machen Sie mal mit Blei ein Kreuz im Kalender. Und packen Sie keine Stullen ein, selbstverständlich wird es auch tageszeitlich passendes Essen und Trinken geben.

Neuer Standort in Freiburg Lehen ab Mai 2019

nach oben

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger